stressfrei verkaufen oder eintauschen
Hinweise
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Lupenobjektiv um 8,88 Euro? +Nachschlag

  1. #1 Lupenobjektiv um 8,88 Euro? +Nachschlag 
    Moderator Avatar von Georgi
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Bazsi-Ungarn u. Wien
    Alter
    72
    Beiträge
    6.166
    LUPENOBJEKTIV um 8,88 Euro ?

    Hallo Freunde,

    Ja, das ist möglich mit einwenig Basteln.
    Dazu verwenden wir als Basis ein altes 8 mm Filmkameraobjektiv.
    Achte aber, daß sich die Blende manuell einstellen lässt,
    und wähle nur ein hochwertiges Glas von Zeiss, Leitz, Bolex usw.
    Die alten 8mm Sachen bekommst Du nachgeschmissen.
    Meines hab ich in der Bucht geschossen. Um gerade mal 8,88

    Ein 8 mm Objektiv? Wie soll denn das funktionieren?
    Das hat doch nur einen Bildkreis von etwa 7-9 mm Durchmesser!
    Das zeichnet ja nur einen winzigen Kreis auf den Sensor, wie wenn Du den Mond mit der 50 mm Normalbrennweite aufnimmst!

    DENKSTE! Die Normalbrennweite der 8 mm Objektive ist 9 – 15 mm.
    Du montierst es ja (Retro) auf der EOS.
    Da sitzt es ja schon etwa 60 mm vor dem Sensor.
    Das ist eine mehrfache Verlängerung der Brennweite.
    Entspricht etwa 30 cm Zwischenringe mit einer 50 mm Optik.
    Dadurch funktioniert es. Auch auf einer Vollformat ohne Problem.

    Die einzige Bastelarbeit war einen Distanzring aus Aluminium,
    welcher in einen dünnen M42 Zwischenring eingeklebt wird.
    Der nimmt innen das Objektiv „retro“ auf. Ebenfalls eingeklebt.

    War 10 Minuten Arbeit auf der Drehbank und ebenso lange zum Kleben.
    Jetzt kann man das Objektivchen direkt oder mit einem weiteren
    Zwischenring M42 mit einem Adapter M42>EOS an der Cam montieren.

    Der Spaß geht los!










    Wie wir sehen, schafft das Zeiss Biotar 12,5/2,0 einen Abbildungsmaßstab von 6x bis 9x
    Mit mehr Zwischenringe würde vielleicht „noch mehr“ gehen.
    Es fängt praktisch dort an, wo das Canon Lupenobjektiv MP-E aufhört.
    Natürlich hat es nicht dessen Schärfe. Aber vergleiche mal den Preis!


    Gleich folgt die Fortsetzung mit Beispielbilder.
    (hätte sonst die Bilderanzahl überschritten)



    LG: Roland
    Geändert von Georgi (23.02.2011 um 20:09 Uhr)
    EOS 50D
    Sigma 17-35 Tam. 28-75 Tam. 70-300 EF 50/1,4 Zeiss 135/4,0 Zeiss 180/2,8 Sigma 100-300/4,0
    420EX und altes Linhof Stativ
    Makro: Balg, Zwischenringe, Nahlinsen, 2x Makrostand, Reprovorrichtung
    und div. Objektive für Makro v. Schneider, Rodenstock, Leitz und Zeiss
    Mikroskop:
    Bresser mit Zeiss Objektive

    Homepage und meine Videos (Trial, Oldtimer, Reisen)
    Zitieren  
     

  2. #2  
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Georgi
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Bazsi-Ungarn u. Wien
    Alter
    72
    Beiträge
    6.166
    Fortsetzung:

    Hallo,

    Der Objektabstand ist immer ca. 8 mm, die Schärfentiefe ist je nach Blende unter 0,1 bis 0,3 mm.
    Das ist aber nicht das Problem. Mit LifeView x10 ist das Scharfstellen leicht.
    Problematischer ist die richtige Beleuchtung. Da ist etwas wenig Platz.

    Alle kommenden Bilder sind kein Ausschnitt. Nur gesamt verkleinerte Vollbilder.
    Farbabgleich gemacht und etwas nachgeschärft.
    Die Münze ist eine 2 Cent, das Streichholz ist genau 2 mm dick.


    .............Das Streichholz ist 6x, ..................die Kugelschreiberspitze 9x, ..........die Münze 6x und 7,5x

    Von Vorteil ist die winzige Größe. Das Balgengerät oder den Makrostand nehme ich fast nie mit.

    Du kannst natürlich auch ein 16 mm Filmobjektiv verwenden. Da wird die Abbildungsleistung besser,
    aber der Abbildungsmaßstab nimmt etwas ab. Diese sind aber viel teuerer.
    Besonders 16 mm Gläser mit "C-Mount" (25mm Feingewinde) sind bei den Besitzern von Cams mit
    Cropfaktor 2 recht beliebt. (Olympus, Sony, Leica-Panasonic...). Die können auf diesen vollwertig
    und mit "unendlich" mit billigen Adaptern verwendet werden. Da gibt es tolle Gläser. Etwa ein 25/0,9 !
    Die ideale Nachtnormaloptik! Diese haben aber ihren Preis, auch wenn sie teilweise über 30 Jahre alt sind.

    LG: Roland
    Geändert von Georgi (22.02.2011 um 15:54 Uhr)
    EOS 50D
    Sigma 17-35 Tam. 28-75 Tam. 70-300 EF 50/1,4 Zeiss 135/4,0 Zeiss 180/2,8 Sigma 100-300/4,0
    420EX und altes Linhof Stativ
    Makro: Balg, Zwischenringe, Nahlinsen, 2x Makrostand, Reprovorrichtung
    und div. Objektive für Makro v. Schneider, Rodenstock, Leitz und Zeiss
    Mikroskop:
    Bresser mit Zeiss Objektive

    Homepage und meine Videos (Trial, Oldtimer, Reisen)
    Zitieren  
     

  3. #3  
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thunderstorm
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Lüneburger Heide
    Alter
    61
    Beiträge
    2.635
    Hallo Roland,

    mal wieder ein sehr interessanter Beitrag von Dir - vielen Dank!
    Gruss
    Ulli

    EOS 5D Mark II + ...
    Zitieren  
     

  4. #4  
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Georgi
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Bazsi-Ungarn u. Wien
    Alter
    72
    Beiträge
    6.166
    Hallo,

    Danke Ulli für Dein Interesse.

    Ja, es „geht noch mehr“. Jetzt mit 60 mm Zwischenringe.
    Da kommen wir auf 12x Aber die Qualität wird schlechter.
    Wir bewegen uns bereits im Bereich eines Mikroskops.

    Wieder das Lineal am Rechenschieber



    Es ist dieselbe 2 Cent Münze.



    Vom Streichholz die Schmalseite.
    Es wurde nicht abgebrochen. Es ist „aus der Schachtel heraus“
    Aber am Monitor siehst Du es jetzt bereits mehr als 100x vergrößert.



    LG: Roland
    EOS 50D
    Sigma 17-35 Tam. 28-75 Tam. 70-300 EF 50/1,4 Zeiss 135/4,0 Zeiss 180/2,8 Sigma 100-300/4,0
    420EX und altes Linhof Stativ
    Makro: Balg, Zwischenringe, Nahlinsen, 2x Makrostand, Reprovorrichtung
    und div. Objektive für Makro v. Schneider, Rodenstock, Leitz und Zeiss
    Mikroskop:
    Bresser mit Zeiss Objektive

    Homepage und meine Videos (Trial, Oldtimer, Reisen)
    Zitieren  
     

  5. #5  
    Benutzer Avatar von Macteddy
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    Schweiz, Rüeblicountry
    Beiträge
    838
    Hallo Roland,
    Respekt.

    LG

    Hartmut
    So was zum Knipsen, ich glaub `ne Kamera mit so Röhrenteilen!

    Be blessed in Jesus!
    Zitieren  
     

  6. #6  
    Erfahrener Benutzer Avatar von maggus
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Solms
    Alter
    48
    Beiträge
    1.626
    Hallo Roland,

    ... tolle Aufnahmen, zeigt das Basteln und Kreativität nie falsch am Platz sind !
    Aber sag mal, hast du in das Lineal gebissen

    Grüße
    Markus
    maggus ( 7xIch )

    • EOS 60D
    • EF 28/2.8 + EF 50/1.8 + Sigma EX 105/2.8 + EFS 15-85 IS USM + EF 70-300 IS USM
    • Speedlite 380EX
    • Zwischenringe, Balgen, IR-Fernauslöser
    • 3-Bein + 1-Bein = 4 Bein
    • Taschen: Lowepro Slingshot 200 AW, Lowepro Nova 1, Dörr Action Black Holster (small)
    • kl. Fotozelt inkl. 2 Lampen auf kl. Stativen
    • Linux, GIMP, AfterShot Pro, (Bibble 5), Phatch
    • Dell U2410
    Zitieren  
     

  7. #7  
    Moderator Avatar von gormic30
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    51
    Beiträge
    5.097
    Hallo Roland,

    ein interessanter Bericht, das nenne ich ´mal Makro, da sind
    aber Blutspuren an der Kugelschreibermine.
    Viele Grüsse! Dirk
    „Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg:
    Es allen recht machen zu wollen.“

    (Platon, griechischer Philosoph und Gelehrter)





    ***Fotos***
    ***Forum - Regeln***
    ***Wie stelle ich Bilder ins Forum***


    Zitieren  
     

  8. #8  
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Georgi
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Bazsi-Ungarn u. Wien
    Alter
    72
    Beiträge
    6.166
    Hallo,

    Danke für die netten Antworten!
    @Markus, Es schmeckt nicht gut! Die Spuren sieht man mit freiem Auge nicht.

    Heute hab ich eine Miniaturringleuchte gebaut. Jetzt geht es kinderleicht.
    Durch die geringe Leuchtstrecke ist soviel Licht vorhanden,
    dass bei 1000 ISO Blende 16 mit 1/20 geht.
    Da ist mit Selbstauslöser keine Verwacklungsgefahr.
    Die Cam steht einfach am Schreibtisch, und mit Verrücken stelle ich mit LifeView scharf.



    Siehe die beiden ersten Fotos. Was ist das?
    Unter dem letzten Bild sage ich es. Vielleicht errätst Du es, bevor Du hinunterscrollst?







    Hast Du es erkannt?



    Es ist ein Kiwi.
    Mit ca. 6x am Sensor aufgenommen. Das sollte dann auf einem 19“ Monitor etwa 120x sein.

    LG: Roland
    EOS 50D
    Sigma 17-35 Tam. 28-75 Tam. 70-300 EF 50/1,4 Zeiss 135/4,0 Zeiss 180/2,8 Sigma 100-300/4,0
    420EX und altes Linhof Stativ
    Makro: Balg, Zwischenringe, Nahlinsen, 2x Makrostand, Reprovorrichtung
    und div. Objektive für Makro v. Schneider, Rodenstock, Leitz und Zeiss
    Mikroskop:
    Bresser mit Zeiss Objektive

    Homepage und meine Videos (Trial, Oldtimer, Reisen)
    Zitieren  
     

  9. #9  
    Benutzer Avatar von SuperPflaume
    Registriert seit
    03.11.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    576
    Hallo Roland,

    mein Respekt! Im Moment fehlt mir etwas Zeit, aber eines Tages werde ich mich damit mal beschäftigen
    Gruß Florian
    Canon : EOS 50D (BG) : EOS 450D : EF 50mm 1:1,8 II
    TAMRON : AF 17-50mm F/2,8 XR Di II
    SIGMA : 10-20mm f4-5.6 EX DC HSM : 30mm f1,4 EX DC HSM : 50-150mm f2.8 EX DC HSM II
    Manfrotto : MA 055XPROB : 496RC2 : MODO 785 B
    Metz MB AF 48-1
    Fujifilm Finepix F30
    Zitieren  
     

  10. #10  
    Super-Moderator Avatar von Simon_K
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Leimen
    Alter
    31
    Beiträge
    4.958
    Hallo Roland,

    Auch wenn ich das gerade nicht nachbauen kann: Vielen herzlichen Dank für die geniale Anleitung!!!
    Faszinierend was man mit so wenig Geld anstellen kann.

    Gruß,
    Simon
    2x7D |8-16|10-20|17-50/2.8|17-55/2.8 IS|18-35/1.8 Art|30/1.4|50/1.8|85/1.8|150/2.8|50-150/2.8 OS|70-300 VC|300/2.8 IS
    Blog
    Zitieren  
     

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Lesezeichen
Lesezeichen
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •