Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Mal wieder Kaufberatung... 5D MkII - Kaufreihenfolge

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    24

    Blinzeln Mal wieder Kaufberatung... 5D MkII - Kaufreihenfolge

    Hallo Miteinander,

    In den nächsten Jahren möchte ich zunächst Landschafts- bzw. Naturfotographie betreiben, dann aber auch irgendwann Menschen (keine Studioportraits sondern so Familienschnappschüsse, Menschen im Freien o.ä.) fotographieren. Ich habe vor Jahren einige Kurse zu S/W-Fotographie gemacht (damals noch mit meiner alten analogen Nikon F50).
    Nun will ich mein Hobby wiederbeleben und bin bereit einiges an Geld (nicht nur für Ausrüstung sondern auch für Kurs/e) und vor allem auch Zeit in mein Hobby zu investieren.

    Ich hatte mir Folgendes überlegt. Vielleicht können die "alten Hasen" von Euch dazu mal Stellung nehmen. vor allem auch in Hinblick auf Kaufreihenfolge:
    - Warten bis 5D Mark III draußen ist. => Preisverfall bei Mark II oder aber gleich bei der Mark III zuschlagen.
    - 1. Objektiv Standardzoom: Entweder EF 24-105/4.0 L IS USM oder EF 24-70/2.8 L USM => Frage Priorität: große Blende oder IS?
    - Pause bis das Konto sich erholt hat
    - 2. Objektiv Weitwinkel: Entweder EF 16-35mm 1:2.8L II USM oder Festbrennweite EF 24mm 1:1.4L II USM bzw. EF 35mm 1:1.4L USM
    - 3. Objektiv Tele mit Ringen für Makroaufnahmen: EF 70-200mm 1:2.8L IS II USM => Frage: Alternativen?

    Vielen Dank schon im Voraus für Eure Meinungen und Euren Input. Falls ich irgendwo Denkfehler habe, dürft Ihr mich gerne schonungslos darauf hinweisen, weil ich ja gerne Lernen möchte.

    Grüße
    Nicolas

    Anmerkung: von Admin verschoben
    Geändert von werner heintz (18.02.2012 um 14:53 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    24
    ... kann das mal jemand in die Kaufberatung schieben? Wie peinlich

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von hurrycane
    Registriert seit
    08.12.2006
    Ort
    Erkrath
    Alter
    55
    Beiträge
    4.596
    Hallo Nicolas,
    Zitat Zitat von Kingsalomo Beitrag anzeigen
    - Warten bis 5D Mark III draußen ist. => Preisverfall bei Mark II oder aber gleich bei der Mark III zuschlagen.
    - 1. Objektiv Standardzoom: Entweder EF 24-105/4.0 L IS USM oder EF 24-70/2.8 L USM => Frage Priorität: große Blende oder IS?
    - Pause bis das Konto sich erholt hat
    - 2. Objektiv Weitwinkel: Entweder EF 16-35mm 1:2.8L II USM oder Festbrennweite EF 24mm 1:1.4L II USM bzw. EF 35mm 1:1.4L USM
    - 3. Objektiv Tele mit Ringen für Makroaufnahmen: EF 70-200mm 1:2.8L IS II USM => Frage: Alternativen?
    Der zu erwartende Preisverfall wird Dich vermutlich enttäuschen. Schau z.B. mal auf die 1D
    bzw. 1Ds Preise, angesichts des Erscheinens der 1D X. Ich persönlich würde, wenn der Leidens-
    druck noch erträglich ist, auf das neue Modell warten.

    Die Frage 24-105 vs 24-70 ist nicht so pauschal zu beantworten. Je lichtstärker die Kameras
    werden, umso weniger Gewicht hat die eine Blende, die längere Brennweite aber bleibt. Ich
    habe das EF 24-105 und ein Sigma 28-70. Letzteres bleibt im Schrank! Ich meine, das 24-105
    ist das ideale Standardobjektiv. Der IS ist, aus meiner Sicht, in diesem Bereich aber nicht
    dringend erforderlich.

    Unter den gleichen Aspekten wie vor, wäre auch noch das EF17-40L zu nennen, eine hervor-
    ragende und preiswerte Optik, welche dem 16-35 durchaus das Wasser reichen kann. Die
    Festbrennweiten sind sehr schön und ich verwende beide Brennweiten gerne bei Konzertfotos.
    Den Bereich 16(17)-35(40) wird man, meiner Meinung nach, unterwegs eher seltener verwenden.
    Was nicht heißen soll, das es sich nicht hervorragend kreativ einsetzen lässt. Wenn die Lichtstärke
    gefragt ist, eignet sich das 35er am Vollformat super als Reportagebrennweite.

    Das 70-200 /2.8 (I/II) ist wohl alternativlos. (Unwort des Jahres 2011 ) Es sei denn, die Licht-
    stärke des 70-200 /4.0 ist kein Hindernis.

    Meine Empfehlung währe: Warte auf die 5D MK III und kaufe diese im (zu erwartenden) Set mit
    dem 24-105L. Dann hast Du erst einmal Zeit, Deinen fotografischen Stil zu finden. Letztlich fehlt
    Dir (fast) immer die eine oder andere Linse.

    Wenn ich ohne Vorsatz losziehe, dann schraube ich das 24-105 auf die Kamera und stecke eine
    der folgenden Festbrennweiten in die Tasche. (EF 50 1.4, EF 35 /1.4, Sigma 24 /1.8 )

    Es ist nie einfach zu raten und dies wird auch nicht die letzte Meinung sein.

    Mit freundlichen Grüßen

    Pete
    Mac, was sonst?

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!
    (Dolores Ibarruri)

    (mein Geraffel)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Willi37
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Sauerland
    Alter
    50
    Beiträge
    1.862
    Hallo,

    da Du, wie ich heraus zu lesen glaube, von Anfang an auf Qualität wert legst, würde ich Priorität auf hochwertige Objektive legen. Zu deren Gunsten würde ich zunächst in die alte 5DMKII investieren, die von der Abbildungsqualität immer noch in der 1. Liga mitspielt. Du wirst sicherlich über 1000 € gegenüber einer 5DMKIII sparen. Bei deinem Anwendungsprofil sind die Schwächen der 5DMKII zu vernachlässigen.

    Ein 24-105L ist immer ein Empfehlung wert und zunächst ein toller Allrounder. Dazu das 70-200/4L IS, welches an Vollformat im Telebereich auch schon eine gute Freistellung hat und optisch zur Spitzenklasse zählt. Mit dieser Basis bist Du zunächst gut bedient. Generell kann man in der Landschaftsfotografie auf die absolute Lichtstärke verzichten.

    Später dann, wenn die Hobbykasse wieder voll ist, wirst Du zwischenzeitlich deinen Weg gefunden haben und wissen, was dir fehlt! Die obengenannten Objektive werden auch dann nach wie vor gute Allrounder bleiben.

    Soweit meine Gedanken dazu. Jeder macht es anders und hinterher weis man es immer besser.
    Viele Grüße
    Udo

  5. #5
    Moderator Avatar von Georgi
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Bazsi-Ungarn u. Wien
    Alter
    68
    Beiträge
    5.943
    Hallo Nicolas,

    Ich würde mal auf die MkIII warten und schauen, welche Weiterentwicklung wirklich in ihr steckt.
    Momentan sind es ja nur Spekulationen. Sicher wird sie auch einige Monate nach dem Erscheinen etwas billiger werden.
    Dann siehst Du genau, ob sich der Mehrpreis für Dich lohnt. Die MkII wird dann sicher etwas günstiger werden.

    Zu Deiner Objektivfrage unterschreibe ich bei Pete. Logo, daß zuerst das "Immerdrauf" besorgt wird.


    LG: Roland
    EOS 50D
    Sigma 17-35 Tam. 28-75 Tam. 70-300, Zeiss 135/4,0 Zeiss 180/2,8 Sigma 100-300/4,0
    420EX und altes Linhof Stativ
    Makro: Balg, Zwischenringe, Nahlinsen, 2x Makrostand, Reprovorrichtung
    und div. Objektive für Makro v. Schneider, Rodenstock, Leitz und Zeiss
    Mikroskop:
    Bresser mit Zeiss Objektive

    Homepage und meine Videos (Trial, Oldtimer, Reisen)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    24
    Hallo Miteinander,

    Vielen Dank bereits jetzt für Eure Kommentare. Ich lese daraus, dass ich mit dem 24-105 erst einmal nichts falsch mache, wobei ich nach Erscheinen der Mark III in dieser Frage sehr tief in mich gehen muss Wahrscheinlich belasse ich es dann erst einmal dabei und investiere lieber in Stativ etc. Und dann stimmt hoffentlich das, was Udo gesagt hat, dass ich dann schon weiß, was ich noch brauche.

    Sagt mal trefft ihr euch eigentlich auch ab und zu mal live?

    LG und nochmals vielen Dank
    Nicolas

  7. #7
    Moderator Avatar von Georgi
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Bazsi-Ungarn u. Wien
    Alter
    68
    Beiträge
    5.943
    Hallo Nicolas,

    Usertreffen: Schau öfters da nach > http://www.heintz-werner.de/forumdis...-zu-Fotografie


    LG: Roland
    EOS 50D
    Sigma 17-35 Tam. 28-75 Tam. 70-300, Zeiss 135/4,0 Zeiss 180/2,8 Sigma 100-300/4,0
    420EX und altes Linhof Stativ
    Makro: Balg, Zwischenringe, Nahlinsen, 2x Makrostand, Reprovorrichtung
    und div. Objektive für Makro v. Schneider, Rodenstock, Leitz und Zeiss
    Mikroskop:
    Bresser mit Zeiss Objektive

    Homepage und meine Videos (Trial, Oldtimer, Reisen)

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    24
    Niemand sonst noch eine Meinung? Oder erwarten alle sooo gespannt die 5D MkIII, dass alles andere nicht so interessant erscheint?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von hanibal49
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    2.191
    Hallo Nicolas

    Du möchtest noch mehr Meinungen. Ich äussere mich da gern und kann bestätigen, was zu den Linsen gesagt worden ist. Das 24-105 ist bei mir das Immerdrauf. Es ist ein super Allrounder. Bedenke auch noch zur Lichtstärke, dass die Linse IS hat und du damit für Landschaftsbilder auch längere Verschlusszeiten halten kannst. Zudem wirst du überrascht sein, welch hohen ISO-Werte die 5D Mk II aushält. Das zusammen macht die f/4 nicht zu einem realen Problem. Und wenn es dann darum geht, dass du Leute aus denem Familien- und Bekanntenkreis fotografieren möchtest, dann geschieht das sicher oft auch drinnen; Dafür musst du früher oder später einen Blitz haben.

    Das war genau meine Reigenfolge: 5D II im Set 24-105, dann Blitz, dann Stativ. Wenn du deine Hobbykasse nicht zu stark plündern möchtest, dann ist die Mk II nach wie vor die Super-Wahl. Das CHIP Foto Video hat erst in der Nummer Januar 2012 in der Testtabelle die 5D Mk II als Referenz drin. Sie ist die einzige der am Markt erhältlichen Cams, welche in dieser Zeitschrift in der Bildqualität die Note 100 (= Maximum; eben die Referenz) erhält.

    Zum Preis der 5D II: Ich stelle mir vor, dass allein hier im Forum einige ihre 5D II verkaufen wollen. Das wird sicher zur kommenden Mk III einen rechten Abschlag geben. Soviel zur Hobbykasse.

    Gruss, Alex

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von platti
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Koblach
    Beiträge
    7.134
    Zitat Zitat von Kingsalomo Beitrag anzeigen
    Niemand sonst noch eine Meinung? Oder erwarten alle sooo gespannt die 5D MkIII, dass alles andere nicht so interessant erscheint?
    Nein, es ist alles relevante geschrieben.
    Zum Glück gibt es hier nicht so viele dieser endlos gleichen, ewig langen Threads mit den immer gleichen, sich wiederholenden Meldungen wie im blauen Forum ...
    gruss vom berg
    Wolfgang

    Meine Galerie

    Kunst kommt von kennen
    Das Unglück des Digitalfotografen ist die 100%-Ansicht von Photoshop

Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein