stressfrei verkaufen oder eintauschen
Hinweise
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Reisestativ mit Kopf

  1. #1 Reisestativ mit Kopf 
    Moderator Avatar von lonsome
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    Buttenwiesen
    Alter
    54
    Beiträge
    8.394
    Hallo,

    ich suche ein leichtes Reisestaitv, wenn es noch auf 150 cm ausgefahren, wäre es gut. Ebenso brauche ich einen neuen Kopf, der leicht aber auch stabil sein solle. Kamera und Objektiv können auch 2,5 kg wiegen mit einems chweren Objektiv vorne dran ohne Schelle. Ebenso soll der Kopf ein einfachse Umstellen auf Hochformat ermöglichen.

    Ich habe bisher ein gutes Manfrotto, das aber etwas schwer ist, dazu einen Kugelkopf Magic Ball von Manfrotto. Der Kopf ist auch sehr, sehr schwer, und Hochformat ist problemtatisch - von der Umstellung auf Hochformat bis hin zum geringen Winkel, in dem dannv erstellt werden kann.

    Also nochmal das, was ich suche:

    - Stativ möglichst leicht, aber evtl. noch mit einer Höhe bis 150 cm
    - möglichst klein zum Zusammenlegen
    - einfach Möglichkeit, das Objektiv auch für Makroaufnahmen umzustellen

    Kopf:
    - Kugelkopf oder Dreiwegeneiger?
    - so stabil, dass er auch eine Übergewicht von 1,5 kg nach vorne halten kann
    - leicht
    - gute Umstellung auf Hochformat mit großenm Verstellwinkel
    - gute Friktion, trotzdem sanfte Verstellung
    - sehr guter Halt der Kamera am Kopf, vor allem kein Verrutschen im Hochformat mit schwerem Objektiv vorne dran

    So, jetzt bin ich auf Eure Erfahrungen gespannt!

    Gruß
    Klaus
    Zitieren  
     

  2. #2  
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robert S.
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Korb
    Alter
    39
    Beiträge
    2.182
    Hallo Klaus,

    ich habe von Manfrotto das BeFree in der Carbonvariante. Das hat zwar nur ein max. Höhe von 142 cm. sollte aber sonst deine Kriterien erfüllen. Bin damit seit längerer Zeit sehr zufrieden. Gleichzeitig habe ich damals das Traveller von Rollei getestet (noch etwas kleiner und leicht) dafür auch minimal wackeliger.
    Viele Grüße
    Robert

    Meine Bilder

    EOS 7D II | Canon 10-18 | Canon 17-55 | Canon 70-200 F4 L IS USM | Canon 100-400 | Canon 60
    Photo Mechanic 5 | CaptureOne 11 Pro | Photoline 20
    Zitieren  
     

  3. #3  
    Benutzer Avatar von ichnixprofi
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    Tönisvorst
    Alter
    50
    Beiträge
    405
    Hallo Klaus,

    sowas? => SIRUI T-025X Dreibeinstativ carbon; SIRUI C-10S Kugelkopf mit TY-C10 Wechselplatte
    Geht aber nur bis 130 cm Höhe und die Umstellung auf Hochformat ist wie beim Kugelkopf üblich.

    Hier ein Bericht dazu: http://www.thomasguthmann.de/blog/er...t-025x-carbon/
    Meine Tochter nutzt es auch und war damit kürzlich in Sibirien unterwegs.
    Viele Grüße,
    Ralf
    Zitieren  
     

  4. #4  
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von lonsome
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    Buttenwiesen
    Alter
    54
    Beiträge
    8.394
    Hallo,

    das Manfrotto und das Sirui stehen auf meiner Liste. Das Sirui ist wohl leichter, hat die Gummigriffe für Kälteschutz, wohl auch mehr Möglichkeiten für Makro etc. durch die teilbare Mittelsäule. Auch der Stativkopf scheint mir durch die Fritkion besser zu sein. Das gibt es wohl alles beim Manfrotto nicht, wenn ich das richtig sehe?

    Dafür scheint die Wechselplatte bei Sirui eher ein Spielzeug zu sein? Die müsste man aber durch eine größere erstezen können, denn 30x35 mm Größe für eine Kamera mit Objektiv zusammen 2,5 k schwer im Hochformat?

    Gruß
    Klaus
    Zitieren  
     

  5. #5  
    Hallo Klaus

    Preisrahmen ?
    Gruss Paul
    Zitieren  
     

  6. #6  
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von lonsome
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    Buttenwiesen
    Alter
    54
    Beiträge
    8.394
    Hallo,

    Preisrahmen - der Qualität und der Erfüllung meiner Ansprüche angemessen, anders kann ich es nicht sagen.

    Gruß
    Klaus
    Zitieren  
     

  7. #7  
    Hallo Klaus

    Dann würde ich auch mal Novoflex heranziehen.

    https://www.novoflex.de/de/startseite.html

    Ein Bekannter von mir, hat sich das neue TrioPod Pro 75 zugelegt, und ich habs auch schon ausprobiert und bin begeistert.


    Und Köpfe haben sie für jeden Gebrauch.
    Gruss Paul
    Zitieren  
     

  8. #8  
    Hallo Klaus

    Dann würde ich auch mal Novoflex heranziehen.

    https://www.novoflex.de/de/startseite.html

    Ein Bekannter von mir, hat sich das neue TrioPod Pro 75 zugelegt, und ich habs auch schon ausprobiert und bin begeistert.


    Und Köpfe haben sie für jeden Gebrauch.
    Gruss Paul
    Zitieren  
     

  9. #9  
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von lonsome
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    Buttenwiesen
    Alter
    54
    Beiträge
    8.394
    Hallo,

    das TriPod Pro 75 ist aber wohl als Reisestativ kaum geeignet, wenn ich es richtig sehe: Gewicht ohne Kopf 3.205g, Packmaß ohne Kopf 69 cm. Das ist doch etwas schwer, um es auf einen Berg zu schleppen oder auf eine längere Wanderung mitzunehmen.
    In dieser Gewichtsklasse habe ich schon ein Stativ von Manfrotto, aber das ist eben mit Kopf zu schwer und zu groß zum Mitnehmen bei längeren Wanderungen etc..

    Gruß
    Klaus
    Zitieren  
     

  10. #10  
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robert S.
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Korb
    Alter
    39
    Beiträge
    2.182
    Hallo Klaus,

    noch ein Tipp, der gegen das Manfrotto spricht. Wenn die schnellwechselplatte auf das Stativ geklemmt ist, lässt es sich nicht komplett zusammenklappen bzw. es lassen sich zwei Füße nicht ganz ans Stativ heranklappen. Vielleicht kann ich nachher kurz ein Bild machen. Für mich ein Konstruktionsfehler, da die Platte nicht immer beim Stativ aufbewahrt wird und ich sie so schon einmal vergessen hatte mit in den Urlaub zu nehmen.

    PS: Hier noch der Link zum Stativ von Rollei. Hatte es damals zum Testen für ein paar Tage und war ebenfalls begeistert. Die Wahl fiel nur auf das Manfrotto, da ich damals auch noch ein großes Manfrotto hatte und somit die Schnellwechselplatten gegenseitig verwenden konnte.
    Viele Grüße
    Robert

    Meine Bilder

    EOS 7D II | Canon 10-18 | Canon 17-55 | Canon 70-200 F4 L IS USM | Canon 100-400 | Canon 60
    Photo Mechanic 5 | CaptureOne 11 Pro | Photoline 20
    Zitieren  
     

Lesezeichen
Lesezeichen
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •